Theodor Storm

Ein Doppelgänger

Norddeutschland, um 1850: John Hansen ist- mehr aus Leichtsinn als aus krimineller Neigung-straffällig geworden und versucht wieder im Leben Fu? zu fassen. Er lernt das Mädchen Hanna kennen, sie heiraten, bekommen eine Tochter und bewohnen eine Kate am Rande des Dorfes. Doch er wird das Stigma des Zuchthäuslers nicht los. John findet kaum noch Arbeit und bei einem Streit mit seiner Frau zerbricht auch sein häusliches Glück. Julie Völk hat Storms Meisternovelle mit feinem Strich kongenial illustriert.

Insel-Bücherei, ISBN 978-3-458-20023-9

  • Palette

  • Share