Ein aufgenähter gelber Stern verändert das Leben von Rosa, Klaartje, Jules, Leo, Ruth und Bennie von Grund auf. Sie verstehen nicht, warum, aber von einem Tag auf den anderen dürfen sie nicht mehr in die Schule gehen oder mit der Straßenbahn fahren. Doch ihre Eltern versuchen alles, um sie zu beschützen und ihnen selbst in dieser schlimmen Zeit so lange wie möglich Momente von Glück und Zusammenhalt zu vermitteln.

  • ein wichtiges Buch, das mit wenigen Seiten auskommt und trotzdem unendlich viel erzählt

  • eindrücklich geschrieben, unsentimental und gerade darum ungeheuer glaubwürdig

  • ausgezeichnet mit dem Silbernen Griffel

 

Autorin: Martine Letterie

Erscheint im März 2019

Carlsen Verlag ISBN 978-3-551-55762-9

  • Palette

  • Share